Autor: Cornelius Kölbel

Update
privacyIDEA 3.1 veröffentlicht
In Version 3.1 wurden in privacyIDEA die Richtlinien weiter verbesssert. Administratoren können u.a. dedizierte Leserechte zugewiesen werden.
Kommentar
Konsolidierung des Marktes und Migrationen
Proprietäre 2FA-Software geht End-of-Life und macht schmerzhafte Migrationen nötig. privacyIDEA ermöglicht eine sanfte, automatische Migration.
Veranstaltung
NetKnights präsentiert Mehr-Faktor-System privacyIDEA auf der it-sa
Die NetKnights GmbH präsentiert privacyIDEA auf der it-sa mit ownCloud an Stand 10.04-412
Veranstaltung
NetKnights ist mit privacyIDEA auf der ownCloud Conference
privacyIDEA ist mit einem Stand und einem Vortrag im September auf der ownCloud Conference verteten.
Veranstaltung
Mehr-Fakor-Authentifizierung privacyIDEA auf dem Texas Linuxfest
privacyIDEA wird am 31.05. und 01.06 in Dallas auf dem Texas Linuxfest mit einem Vortrag und Workshop vertreten sein.
Update
privacyIDEA Enterprise Edition 3.0.1 veröffentlicht
Heute wurde die privacyIDEA Enterprise Edition 3.0.1 veröffentlicht. Sie ist das stabile Bug-Fixing Release für unsere Unternehmenskunden, das Probleme aus der Version 3.0 behebt.
ownCloud
Flexiblere 2FA an ownCloud
Die privacyIDEA ownCloud App 2.5.1 bietet flexible Authentifizierung mit zweiten Faktoren wie U2F, HOTP, TOTP, Email, SMS, Smartphone...
Update
Mit privacyIDEA 3.0 sicher in die MFA-Zukunft
Wir sind stolz, dass wir heute privacyIDEA 3.0 veröffentlichen können. Denn mit privacyIDEA 3.0 stellen wir die Weichen für eine stabile Zukunft.
privacyIDEA 3.0 unterstützt Python 3 und Push-Token
Die quelloffene Mehrfaktor-Authentifizierungssoftware privacyIDEA ist in der Version 3.0 erschienen. Als wesentliche Neuerung nennen die Entwickler des in Python geschriebenen Authentifizierungsservers die Unterstützung von Python 3, womit ein langfristig zukunftssicherer Betrieb sichergestellt wird. Mit Push-Token wurde außerdem ein neuer Tokentyp eingeführt, um die User Experience weiter zu verbessern. Außerdem wurden die Kryptographie-Module auf neue, zeitgemäße Bibliotheken umgestellt und ein generischer Queue-Mechanismus eingeführt, mit dem zeitintensive Aufgaben aus einer Authentifizierungsanfrage ausgelagert werden können.
privacayIDEA auf den Chemnitzer Linux-Tagen
Im März war das privacyIDEA-Projekt auf den Chemnitzer Linux-Tagen.