Univention Corporate Server (UCS) ist die innovative Basis für den wirtschaftlichen Betrieb und die einfachere Administration von Serveranwendungen und ganzen IT-Infrastrukturen. Denn diese standardisierte Open Source Infrastrukturlösung lässt sich mit geringem Aufwand einführen und eignet sich auch für den Betrieb von verteilten, heterogenen und virtualisierten IT-Infrastrukturen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie hauptsächlich Microsoft Windows, Mac OS X oder Linux-Systeme verwenden.

Features

Die wichtigsten UCS Features im Überblick

  • Enterprise-Linux-Distribution für eine stabile, sichere und wirtschaftliche IT-Infrastruktur.
  • Integriertes Managementsystem zur zentralen Administration von Servern, Computerarbeitsplätzen, Benutzern und deren Berechtigungen sowie verschiedener Serveranwendungen und Webdiensten.
  • Microsoft Active Directory kompatible Domänendienste für die unkomplizierte Integration von Microsoft-Betriebssystemen.
  • App Center zur einfachen Installation und Verwaltung von Erweiterungen und Anwendungen vieler bekannter Hersteller.
  • Umfassende Funktionen für den parallelen Betrieb virtualisierter Server-und Desktopbetriebssysteme (Windows und Linux).
  • Alle Univention Produkte sind 100 % Open Source.

Logo_UCS_certified

Kundenszenarien

In Kundenprojekte kommt der Univention Corporate Server als führender Verzeichnisdienst und SAML Identity Provider für Single-Sign-On zum Einsatz. Mit Hilfe des privacyIDEA SAML plugins lässt sich der SAML Identity Provider schnell um die Authentfizierung mit einem zweiten Faktor gegen pirvacyIDEA als Authentisierungsbackend erweitern.

 

Zur Herstellerseite…

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar