Autor: Cornelius Kölbel

Flexible Zwei-Faktor-Authentifizierung an ownCloud
CIO Applications Europe: Netknights erreicht Top-Platzierung in internationalem Ranking
Das Branchenmagazin “CIO Applications Europe” wählte NetKnights in diesem Jahr unter die TOP25 Security Unternehmen. Als Grund hoben die Redakteure die großen Erfolge hervor, die Netknights bei der Erfüllung individueller Bedürfnisse von Unternehmen aus verschiedenen Branchen erzielt, etwa aus dem Gesundheitswesen, wo das privacyIDEA-System mit anderen IT-Lösungen wie Citrix, NetScaler, CiscoASA und vielen VPN bzw. Firewalls zusammenarbeite. Das Printmagazins gehört zu den führenden IT-Medienmarken in Europa und legt in seinen Rankings einen besonderen Fokus auf wichtige technologische Innovationen in verschiedenen Bereichen.
NetKnights auf dem Open Source Summit Paris
privacyIDEA Credential Provider Version 2.5
Die NetKnights GmbH hat heute am 6.11. 2018 die Version 2.5 des privacyIDEA Credential Providers veröffentlicht. Der privacyIDEA Credential Provider ermöglicht es Benutzern, sich sicher mit einem zweiten Faktor an einem Windows Desktop oder Terminalserver anzumelden. Dabei kann der Benutzer eine Smartphone App, einen Einmalpasswort-Token, Yubikeys oder Nitrokeys verwenden. Alternativ sendet das Authentifizierungsbackend dem Benutzer eine Email oder eine SMS mit einem Einmalcode für die Anmeldung zu.
Netknights mit neuer Version von privacyIDEA auf der IT-SA 2018
Die Netknights GmbH, Entwickler der quelloffenen 2-Faktor-Authentifizierungslösung privacyIDEA, ist auch in diesem Jahr auf der IT-SA, der wichtigsten Fachmesse im Bereich IT-Security, vertreten. Am Gemeinschaftsstand mit ownCloud (Halle 10.0 / Stand 10.0-428) präsentiert das Team von Netknights die neueste Version 2.23 der Authentifizierungssoftware, die  Administratoren deutlich mehr Flexibilität bei der Gestaltung ihrer IT-Sicherheit einräumt.
privacyIDEA 2.23 verbessert einmal mehr die Einbindung in automatisierte Prozesse
Das Mehr-Faktor-Authentifzierungssystem privacyIDEA 2.23 bietet pre-Event-Handling, wiederkehrende Aufgaben, Monitoring und Statistiken. Dem Administrator stehen somit viele Hilfsmittel zur Hand, um jeglich erdenkliches Szenario wo möglich zu automatisieren, manuelle Arbeitsaufwände zu minimieren und Fehler zu vermeiden.
privacyIDEA Workshop-Tag 2018.2
Am 18.10.2018 bietet die NetKnights GmbH in Kassel einen weiteren privacyIDEA-Workshop an, um neue Funktionalitäten der Version 2.23 unter die Lupe zu nehmen. Lernen Sie die schier unermesslichen Möglichkeiten kennen, die Ihnen privacyIDEA mit Event-Handlern, Periodic Tasks, Monitoring und Statistiken eröffnet.
NetKnights mit Neuerungen zu privacyIDEA auf der it-sa
NetKnights stellt auf der it-sa (Stand 10.0-428) Neuerungen des Mehr-Faktor-Authentifizierungs-Systems privacyIDEA vor. Dazu gehören Pre-Event-Handling und Monitoring und Statistiken, die auf flexible Art und Weise helfen, dem Administrator und den Anwendern die Arbeit zu erleichtern.
Mehr Flexibilität bei der Zwei-Faktor-Authentifizierung an ownCloud
Die Version 2.4 der privacyIDEA ownCloud App bietet noch größere Flexibilität bei der Zwei-Faktor-Anmeldung an ownCloud. Mit Hilfe von privacyIDEA kann der Administrator die Benutzer und die zweiten Faktoren der Benutzer zentral verwalten. Mit der neuen Version ist es nun außerdem möglich, dass der Administrator bestimmte Gruppen von der Anmeldung mit einem zweiten Faktor ausschließen kann.
privacyIDEA Enterprise Edition 2.22.1
Die Enterprise Edition 2.22.1 bring kleinere Bug Fixes im WebUI und im Server. Probleme mit OCRA und TiQR Token wurden behoben. Die Nutzung mit Oracle Datenbanken wurde verbessert. Ein Fehlerroutinge macht die Nutzung von Hardware-Sicherheits-Modulen noch zuverlässiger.